Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Friedrich Orter

Der Vogelhändler von Kabul


2017 Ecowin Verlag
Hardcover
128 Seiten; 208 mm x 133 mm
ISBN 978-3-7110-0147-4

20,00 € (inkl. USt.)

Sofort verfügbar?
   Filiale Hietzing

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
 

"Ich wollte noch einmal dorthin. Nach Ka Faroshi, auf den Vogelmarkt in Alt-Kabul. Ein mir selbst rational nicht erklärbarer Wunsch. Aber ich wollte sie noch einmal hören: Die gezwitscherten Kadenzen, die geträllerten Tremolos, die schnurrenden Gesänge in und aus den Vogelkäfigen. Der Reporter in mir wollte dorthin, ein anderer Teil von mir musste."

Friedrich Orter, geboren 1949 in Sankt Georgen im Lavanttal, berichtete für den ORF aus 14 Kriegen, immer wieder auch aus dem Nahen und Mittleren Osten - Afghanistan, Irak, Syrien. Im September 2012 beendete er seine Laufbahn beim ORF. Im selben Jahr erhielt er bei den Auszeichnungen zum »Journalist des Jahres« den Sonderpreis für sein Lebenswerk. Heute lebt und arbeitet Friedrich Orter als freier Journalist und Autor in Wien.

Standort

Bestseller Karl Pus GmbH
Ekazent Hietzing
Hietzinger Hauptstraße 22
A-1130 Wien
Österreich